Datenschutz

Allgemeine Hinweise

Auf dieser Seite informieret der Mobile Retter e.V. darüber, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben und wie wir diese Daten verarbeiten und nutzen.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Bitte nehmen Sie sich die Zeit diese Datenschutzinformationen zu lesen.


Überblick über die Verarbeitungsvorgänge, die Rechtsgrundlage und den Zweck der Verarbeitung auf dieser Webseite

1. Serverdaten

Wenn Sie unsere Webseiten lediglich informatorisch nutzen, erheben wir nur die folgenden personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an den Server übermittelt:

  • IP-Adresse;
  • Internet-Service-Provider des Nutzers;
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs;
  • Browsertyp;
  • Sprache und Browser-Version;
  • Inhalt des Abrufs;
  • Zeitzone;
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode;
  • Datenmenge;
  • Websites, von denen die Anforderung kommt
  • Betriebssystem

Bei der Nutzung dieser Website für rein informatorische Zwecke, erhebt wir lediglich die personenbezogenen Daten, die technisch für die Anzeige, die Nutzung der Webseite (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit, die Systemstabilität die technische Administration der Netzinfrastruktur sowie die Optimierung des Internetangebotes erforderlich sind. Die Rechtsgrundlage hierbei ist ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO). Sie haben die Möglichkeit dieser Datenverarbeitung zu widersprechen. Sofern Sie der Nutzung der Daten widersprechen, weisen wir Sie darauf hin, dass ggf. nur eine eingeschränkte Nutzung unserer Dienste möglich ist.

Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden diese personenbezogenen Daten nicht verarbeitet, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein.


2. Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Lösung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.


3. Anmeldeformulare

Sie können sich auf unserer Website zu einem Ersthelfer-Training anmelden oder Ihr Interesse an einem Ersthelfer-Training per entsprechend beschriebenem Anmeldeformular anmelden. Die dazu eingegebenen Daten werden verwendet, um Ihre Eignung als Ersthelfer zu überprüfen, zu dokumentieren, Ihnen eine Terminbestätigung und Terminerinnerung per E-Mail zu senden und zum Zweck der Koordination und Durchführung der Ersthelfer-Trainings an die Betreiber der Smartphone-basierten Ersthelfer-Alarmierungssysteme sowie an die das entsprechende Ersthelfer-Training verantwortlich ausführende Organisation weitergegeben. (Siehe hierzu auch „Weitergabe an Betreiber der Smartphone-basierten Ersthelfer-Alarmierungssysteme und Ersthelfer-Training verantwortlich ausführende Organisationen“). Zudem können die Daten dazu verwendet werden, um Sie über technisch notwendigen Änderungen oder Änderungen im Angebotsumfang des Mobile Retter e.V an ehrenamtliche Ersthelfer zu informieren.

Wenn Sie die genannten Anmeldeformulare nutzen, werden folgende personenbezogene Daten gespeichert:


  • Vorname
  • Nachname
  • Straße, Hausnummer
  • Postleitzahl
  • Ort
  • E-Mail
  • Mobil-Nummer
  • Smartphone-Betriebssystem
  • Medizinischer Ausbildungsstand
  • Organisation
  • Datum der Anmeldung

Die Verarbeitung der bei der Anmeldung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


4. Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


5. Newsletter

MailChimp

Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z. B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem „EU-US-Privacy-Shield“. Der „Privacy-Shield“ ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z. B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters aus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, um künftige Mailings zu verhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse überwiegen.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

Abschluss eines Data-Processing-Agreements: Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.


6. Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.


OpenStreetMap

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst von OpenStreetMap (OSM). Anbieterin ist die Open-Street-Map Foundation (OSMF), 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom.

Wenn Sie eine Website besuchen, auf der OpenStreetMap eingebunden ist, werden u. a. Ihre IP-Adresse und weitere Informationen über Ihr Verhalten auf dieser Website an die OSMF weitergeleitet. OpenStreetMap speichert hierzu unter Umständen Cookies in Ihrem Browser. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Ferner kann Ihr Standort erfasst werden, wenn Sie dies in Ihren Geräteeinstellungen – z. B. auf Ihrem Handy – zugelassen haben. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von OpenStreetMap unter folgendem Link: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.

Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.


7. Plugins und Tools

Wie betreiben auf diversen sozialen Netzwerken eigene Seiten, um einen Austausch mit interessierten Nutzern oder Kunden zu ermöglichen und diese über unseren Verein informieren zu können. Wir verarbeiten selbst keine Nutzerdaten in sozialen Netzwerken und können lediglich die von z.B. Facebook anonymisierten Daten auswerten und nutzen. Hierbei kann es zu Datenübertragungen von Nutzerdaten in Länder außerhalb der Europäischen Union kommen. Festzuhalten ist jedoch, dass US-Unternehmen, die nach Privacy Shield zertifiziert sind, europäisches Datenschutzniveau gewährleisten. Des Weiteren werden die erhobenen Nutzerdaten für Marketingzwecke verarbeitet, um beispielsweise Zielgruppen zu definieren und anschließend diesen auf der jeweiligen Social Media Plattform gezielt Werbematerial anzuzeigen. Um dies zu ermöglichen, werden häufig Cookies durch das Soziale Netzwerk/den jeweiligen Anbieter des Sozialen Netzwerkes gespeichert, welche das Online-Verhalten, Interessen o.Ä. der Nutzer beinhalten. Nutzungsprofile auf den jeweiligen Plattformen können außerdem Daten beinhalten, welche unabhängig vom Endgerät, gespeichert sind. Rechtsgrundlage für diese Art von Datenverarbeitung ist hierbei das berechtigte Interesse des Mobile Retter e.V. an einer funktionsfähigen und stabilen Kommunikation mit Nutzern über die jeweilige Onlinepräsenz. Gegebenenfalls bitten die Anbieter von Social Media Sie nach einer Einwilligung in die jeweilige Datenverarbeitung. In diesem Fall wäre die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung genau diese Einwilligung.

Als Betroffener der Datenverarbeitung können Sie verschiedene Rechte gegenüber den Verantwortlichen geltend machen. Bitte nehmen Sie jedoch zur Kenntnis, dass das Wahrnehmen dieser Betroffenenrechte grundsätzlich am sinnvollsten ist, wenn Sie diese direkt beim Plattform-Anbieter geltend machen. Im Regelfall haben nur die Plattform-Anbieter direkten Zugriff auf die verarbeiteten Daten und können selbst als Einzige dementsprechende Maßnahmen treffen. Natürlich stehen wir Ihnen zur Verfügung, wenn diesbezüglich weitere Fragen bestehen.

Um Ihnen möglichst alle relevanten Informationen bezüglich der Datenverarbeitung in sozialen Netzwerken bereitzustellen, verweisen wir außerdem auf die Datenschutzhinweise bzw. die Datenschutzerklärungen der einzelnen Plattform-Anbieter:

Facebook
https://www.facebook.com/about/privacy

Xing
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Linked-In
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Twitter
https://twitter.com/de/privacy

Instagram
https://help.instagram.com/519522125107875


Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf

Der Mobile Retter e.V. wird Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren, als es für die Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten erfasst werden, unbedingt erforderlich ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann länger aufbewahren, wenn wir per Gesetz dazu verpflichtet sind.


Weitergabe an Betreiber der Smartphone-basierten Ersthelfer-Alarmierungssysteme und Ersthelfer-Training verantwortlich ausführende Organisationen


Der Mobile Retter e.V. gibt Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im Zuge einer Anmeldung oder Interessensbekundung eines Ersthelfer-Trainings per entsprechend beschriebenem Anmeldeformular übermittelt haben, zum Zweck der Koordination und Durchführung der Ersthelfer-Trainings an die Betreiber der Smartphone-basierten Ersthelfer-Alarmierungssysteme sowie an die das entsprechende Ersthelfer-Training verantwortlich ausführende Organisation weiter. Die Betreiber der Smartphone-basierten Ersthelfer-Alarmierungssysteme sowie die das entsprechende Ersthelfer-Training verantwortlich ausführende Organisation haben eine eigene Verantwortung und eigene Pflichten im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sofern Sie Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten seitens der Betreiber der Smartphone-basierten Ersthelfer-Alarmierungssysteme sowie die das entsprechende Ersthelfer-Training verantwortlich ausführende Organisation haben, sollten Sie sich direkt mit diesen in Verbindung setzen.


Weitergabe an andere (ausgenommen Betreiber der Smartphone-basierten Ersthelfer-Alarmierungssysteme und Ersthelfer-Training verantwortlich ausführende Organisationen)


Der Mobile Retter e.V. wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, und wir werden diese Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies Analyse- und Marketingzwecken dient oder für die Befolgung von Rechtspflichten notwendig ist.

Ihre personenbezogenen Daten können an die folgenden Parteien weitergegeben werden:

  • Software-Anbieter
  • Werbeplattformen (e.g. Google und Facebook)
  • Implementierungspartner

Sobald wir Drittunternehmen mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Namen beauftragen, werden wir einen Datenverarbeitungsvertrag abschließen, um dasselbe Niveau an Schutz und vertraulicher Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Takeaway.com hat in diesem Fall weiterhin die letztendliche Verantwortung für solche Verarbeitungsaktivitäten.


Dienste Dritter


Denken Sie beim Zugriff auf Dienste Dritter (Verlassen dieser Website) daran, dass für jede dieser Dienste eine eigene Datenschutzerklärung gilt. Wenn gleich der Mobile Retter e.V. bei der Auswahl von Diensten äußerste Vorsicht walten lässt, können wir keine Verantwortung für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten seitens der Anbieter dieser Dienste übernehmen.


Zugang zu, Korrektur und Löschung von personenbezogenen Daten


Sie haben das Recht, auf die Gesamtheit der personenbezogenen Daten, die wir zu Ihrer Person erfassen, zuzugreifen sowie zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten korrigieren oder löschen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne gültige Rechtsgrundlage verarbeiten, oder dass wir personenbezogene Daten verarbeiten, die für unseren Auswahlprozess nicht relevant sind, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.


Tipps, Fragen und Beschwerden


Wenn Sie andere Fragen oder Beschwerden im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorbringen möchten, helfen wir Ihnen gerne. Wir würden es auch begrüßen, wenn Sie sich mit Tipps oder Vorschlägen zur Verbesserung unserer Datenschutzpolitik an uns wenden.


Sicherheit


Der Mobile Retter e.V. nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst, und wir ergreifen daher geeignete Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Verlust, unbefugtem Zugriff, unerwünschter Offenlegung und unbefugter Änderung zu schützen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht angemessen geschützt werden, oder dass es Anzeichen für Missbrauch gibt, nehmen Sie bitte unter info@mobile-retter.org Kontakt mit uns auf.


Beschwerde an die Datenschutzbehörde


Abgesehen von der Möglichkeit, eine Beschwerde an uns zu richten, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten vorzutragen. Sie können sich zu diesem Zweck direkt mit der Aufsichtsbehörde in Verbindung setzen.


Kontakt


Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an uns wenden. Auch in Fällen von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Mobile Retter e.V.
Weißhausstraße 36-38
50939 Köln
info@mobile-retter.org
Tel. +49 221 96694590